Produktbild-CX80
IVOC-X GmbH
03.12.2019 46 0

4. Firmenabend und Stammtisch

Kontakt

VDE-Hochschulgruppe Jena

Vortrag der IVOC-X GmbH

Am 11. November 2019 fand der 4. Firmenabend unserer VDE Hochschulgruppe Jena statt. Zu Gast war die erst neu gegründete Firma IVOC-X GmbH aus Jena, welche sich auf die Entwicklung und Fertigung von Luftreinigungsanlagen für Industrie und Produktion spezialisiert hat. Die Systeme können durch Vorort-Analysen auf jede Anwendung angepasst werden. Die eigens entwickelte Technologie der IVOC-X (Innovative Volatile Organic Compound – Oxidation) zeichnet sich vor allem durch die hohen VOC Abbauraten, die Langzeitstabilität und die im Vergleich zu anderen Systemen hohe Energieeffizienz aus. Vorgestellt wurde das Unternehmen durch einen der beiden Geschäftsführer, Dr. Thomas Krech.

Im zweiten Teil des Abends standen noch weitere organisatorische Inhalte der Hochschulgruppe auf dem Plan. Zu aller Erst wurde ein neuer Jungmitgliederreferent gewählt. Die Wahl fiel auf Jonas Quinque, welcher sich im dritten Semester des Studiums Elektro- und Informationstechnik befindet. Ein weiterer Punkt des Abends war die Planung von weiteren Exkursionen und Veranstaltungen. Das erste Ziel ist die Besichtigung der GÖPEL electronic GmbH, welche am 9.12.2019 stattfindet und ein anschließendes Teamevent, um den Zusammenhalt der Hochschulgruppe weiter zu stärken. Des Weiteren hegten wir erste Pläne für die kommende VDE TEC SUMMIT 2020. Dank dem Leiter unserer Hochschulgruppe Herrn Prof. M. Förster, war am Abend auch für ausreichend Verpflegung gesorgt. Ein großer Dank geht auch an Herrn Dr. Krech für den interessanten Vortrag und Einblick in die IVOC-X Gmbh, sowie der interessanten Diskussion.

Jonas Quinque